Der Orgelausschuss arbeitet trotz Coronakrise weiter

Wie in so vielen Bereichen, ist auch der Orgelausschuss an St. Katharinen auf das online-Format umgestiegen. Bereits zum zweiten Mal hat das Gremium inzwischen per Videokonferenz getagt, so dass die wichtigsten Dinge besprochen und vorangebracht werden können.

Im Moment geht es – neben dem Dauerthema Finanzierung – um die Darstellungsformen unserer Ergebnisse in der Öffentlichkeit. Homepage, Flyer, Visualisierungen in der Kirche etc. stehen auf dem Prüfstand und werden genau unter die Lupe genommen.

Wir hoffen, in einem Monat doch endlich wieder gemeinsam an einem Ort zusammen kommen zu können!