5. Adventsbasar des Orgelbauvereins

Der Orgelbauverein lädt ein
zum fünften Adventsbasar an St. Katharinen

Es ist ein kleines Jubiläum das der Orgelbauverein in diesem Jahr begeht: der fünfte Adventsbasar – eine inzwischen lieb gewonnene Tradition, auf die sich viele Gemeindemitglieder und Freunde der Friedensorgel freuen. Für viele sind es die ersten adventlichen Stunden des Jahres, auf die man sich schon das ganze Jahr über freut. Der festlich geschmückte Raum, die besonderen Gerüche von Kerzenduft, frischem Kaffee und Tee, Plätzchen und Kuchen, die vielen Handarbeiten und schönen Dinge, die es auf dem Basar zu kaufen gibt, laden zum Verweilen ein und breiten in jedem Jahr die Besucher des Basars auf eine ganz besondere Weise auf die kommende Adventszeit vor. Zur Ruhe kommen, ein paar schöne Stunden verbringen und zum Abschluss gemeinsam musizieren, das ist gelebte Gemeinschaft und Besinnung. Mit den Erlösen aus dem Adventsbasar unterstützt der Orgelbauverein die Finanzierung der Friedensorgel. In den vergangenen Jahren konnten so pro Jahr jeweils über 1.000 Euro für die Friedensorgel bereit gestellt werden – ein Erfolg, an dem alle teilhaben und für den wir sehr dankbar sind.

Besuchen Sie auch dieses Jahr wieder den Adventsbasar der Friedensorgel und werden Sie Teil von etwas Einzigartigem. Wir freuen uns auf Sie!

Sonntag, 27. November 2016 – erster Advent im Steinwerk St. Katharinen